Das Bild zeigt eine vorab durchgeführte Probeillumination des Simon-Loschen-Turms.

Das Bild zeigt eine vorab durchgeführte Probeillumination des Simon-Loschen-Turms.

Foto: kystlys.eu

Bremerhaven

Bremerhaven: Künstler illuminieren Loschen-Turm

Autor
Von nord24
21. Juni 2021 // 16:24

In Alarm-Rot lassen Lichtkünstler am Dienstagabend den Simon-Loschen-Turm erstrahlen. Anlass ist die bundesweite „Night of Light“.

Hilferuf der Eventbranche

Am Dienstagabend findet bundesweit die „Night of Light“ statt. Die Aktion soll ein Lichtzeichen setzen gegen das drohende Aussterben der Eventbranche. Bundesweit werden Orte in einem alarmierenden Rot illuminiert. Bereits 2020 hatten Künsteler, Kulturschaffende und Veranstaltungswirtschaft mit mehr als 9000 Lichtinstallationen ein Zeichen gesetzt.

Lichtkungsprojekt Kystlys

Die Künstler des Lichtkunstprojekts Kystlys (Küstenlicht) kommen dafür nach Bremerhaven und werden den Simon-Loschen-Turm in Szene setzen. 2019 waren Kystlys schon einmal in der Region und hatten das von ihnen geschaffene Format der „Lichtwochen“ in der Wurster Nordseeküste veranstaltet. Sie erstellen temporäre Skulpturen aus Licht. „Wir machen Lichtkunst, die die Menschen einlädt, das Gesehene neu zu erfahren“, so die Organisatoren.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
712 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger