Im Foyer des Historischen Museums ist eine Weihnachtspyramide aus eigener Sammlung ausgestellt.

Bei der Pyramide handelt es sich um eine kreative Handarbeit. So tummeln sich auf insgesamt fünf Ebenen kleine Püppchen in einer winterlichen Berglandschaft neben Krippenfiguren aus Papier.

Foto: Historisches Museum

Bremerhaven

Bremerhaven: Museum präsentiert beleuchtete Weihnachtspyramide

Autor
Von nord24
4. Dezember 2021 // 13:30

Das Historische Museum stellt in der diesjährigen Adventszeit ein besonderes Exemplar aus seiner eigenen Sammlung im Foyer aus.

Aufwendig gereinigt

Die Weihnachtspyramide erhielt das Museum, als es noch in der Kaistraße in Geestemünde beheimatet war, und stellte sie dort einmal aus. Nach dem Umzug schlummerte sie im Museumsmagazin. Für die jetzige Präsentation wurde sie von Vivian Harwart und Martina Glossat, den Restauratorinnen des Museums, aufwendig gereinigt.

Kreative Handarbeit

Wie die Pyramide ins Museum kam und wer sie hergestellt hat, ist nicht bekannt. Das Museumsteam bittet diejenigen, die etwas dazu wissen, sich zu melden. Bei der Pyramide handelt es sich um eine kreative Handarbeit. Bis Weihnachten steht sie im Museumsfoyer und wird in den Abendstunden beleuchtet.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
397 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger