Blaulicht auf Polizeifahrzeug

Am Donnerstag zog sich eine Ölspur durch Bremerhaven. Die Polizei sucht den Verursacher und hofft auf Hinweise von Zeugen.

Foto: Gentsch/dpa

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Ölspur zieht sich durch ganze Stadt - Zeugen gesucht

Autor
Von nord24
2. Dezember 2022 // 16:00

Die Polizei Bremerhaven bittet um Zeugenhinweise zum Verursacher einer Ölspur, welche sich am Donnerstag, 1. Dezember, über das Stadtgebiet erstreckte.

Bereich Jakob-Kaiser-Straße

Zunächst aufgefallen war die Verunreinigung am Morgen einer Fahrradstreife der Polizei im Stadtteil Leherheide. Dort bemerkte eine Beamtin im Bereich Jakob-Kaiser-Straße die rund 200 Meter lange, circa 1,50 Meter breite Ölspur. Ein verursachendes Fahrzeug konnte die Polizistin im Nahbereich nicht feststellen.

Bis zum Hauptbahnhof

Die Leitstelle der Polizei beauftragte eine Fachfirma mit der Reinigung der Straße. Während der Säuberung des Straßenbelags wurde deutlich, dass die Ölspur sich weiter durch das ganze Stadtgebiet zog. Von der Hans-Böckler-Straße über die Stresemannstraße und die Rheinstraße bis zum Hauptbahnhof war die Spur nachzuverfolgen.

Polizei nimmt Hinweise entgegen

Im Tagesverlauf meldeten weitere Verkehrsteilnehmer auch auf der Elbestraße in Geestemünde eine Ölspur. Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 0471/953-3231 Hinweise auf den Verursacher entgegen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
528 abgegebene Stimmen