Die Hardrock-Band Motorjesus ist der Top Act des diesjährigen Festivals „Rock am Fleth“.

Die fünf Musiker der Band Motorjesus aus Leverkusen treten im Rahmen ihrer Promotour in Bremerhaven auf.

Foto: Roming/pr

Bremerhaven

Bremerhaven: Open-Air-Festival mit Heavy Metal

Autor
Von nord24
28. August 2021 // 14:50

Die Hardrock-Band Motorjesus ist der Top Act des diesjährigen Festivals „Rock am Fleth“, das am Sonnabend, 4. September, veranstaltet wird.

Sieben Bands auf zwei Bühnen

Das Festival startet um 17 Uhr auf dem Vereinsgelände des Rock Cyclus Bremerhaven, Am Fleth 1. Insgesamt treten sieben Bands auf zwei Bühnen auf. Die Hardrocker der Band Motorjesus aus Mönchengladbach sind derzeit auf Promotour für ihre neue CD „Hellbreaker“. Sie spielen Heavy Metal und dreckigen Rock’n‘Roll.

Blues und Indie Pop

Außerdem sind folgende Bands dabei: Konfeddi (Indie Pop aus Bremen), Wasted Roads (Stonerbluesrock aus Hamburg), Zwo Eins Risiko (Rock aus Hamburg), Sammy’s Blues Jam (Blues aus Bremerhaven), Pafero (Progressive Rock aus Bremerhaven) und Frozen Silk (Alternative Rock aus Bremerhaven).

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger