Die sogenannten Role Models berichten von ihren Berufen – hier in Lehe in digitaler Form.

Die sogenannten Role Models berichten von ihren Berufen – hier in Lehe in digitaler Form.

Foto: Schule am Leher Markt

Bremerhaven

Bremerhaven: Projekt räumt mit Berufsklischees auf

17. Juli 2021 // 16:10

Bei der Berufswahl richten sich Jungen und Mädchen oft nach Klischees. Ein Schulprojekt in Bremerhaven soll dem jetzt entgegenwirken.

„Technik ist eh nichts für Mädchen“ – das ist einer der Sätze, die Bettina Wilhelm gar nicht hören mag. Sie ist Leiterin der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau. Diese hat das Schulprojekt initiiert. Es heißt „Be oK – Berufsorientierung und Lebensplanung ohne Klischees“.

Schule am Leher Markt ist mit dabei

In Bremerhaven hat die Schule am Leher Markt (Salm) kürzlich teilgenommen, weitere Schulen sollen folgen. Im Projekt erkunden die Schülerinnen und Schüler an drei bis vier Projekttagen spielerisch und interaktiv ihre Interessen, Neigungen und Fähigkeiten.

Welche Rolle bei dem Projekt untypische Beispiele aus der Berufswelt, sogenannte Role Models, spielen,lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger