Eine Gruppe junger Leute grillt an einem Sommerabend gemeinsam am Wasser: „Hygge“ steht im Dänischen für die kleinen Freuden im Alltag, die die Lebensqualität erhöhen.

Eine Gruppe junger Leute grillt an einem Sommerabend gemeinsam am Wasser: „Hygge“ steht im Dänischen für die kleinen Freuden im Alltag, die die Lebensqualität erhöhen.

Foto: Weihrauch/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Psychologin rät zur Selbstfürsorge

28. Mai 2022 // 13:30

Im Evangelischen Beratungszentrum geht es bei der Beratung mit Psychologin Christiane Köhler auch um den Lifestyle-Trend „Hygge“.

„Menschen sind verunsichert“

„Viele Menschen, die zu uns in die Beratung kommen, sind stark verunsichert“, sagt die Leiterin des Zentrums. „Das Thema Krieg rückt dicht an uns heran. In den Medien ist immer wieder die Rede von zu erwartenden Einschränkungen und wirtschaftlichen Einschnitten“, zählt Köhler auf.

Gemütlichkeit im eigenen Zuhause

Was liegt da näher, als die Stabilität in den gewohnten Bezügen zu suchen, fragt die Psychologin. Genauer: „In den Familien, in sich selbst. Und im eigenen Zuhause.“ Und da mache man es sich eben auch gerne besonders „hyggelig“, also gemütlich und geborgen.

Welche konkreten Tipps die Psychologin dazu gibt, lest Ihr am Sonntag, 29. Mai, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger