Dr. Alexander Reis zeigt das Reisealbum.

Dr. Alexander Reis zeigt das Reisealbum.

Foto: Müllenberg/DSM

Bremerhaven

Bremerhaven: Schifffahrtsmuseum zeigt "Archivalie des Monats"

Autor
Von nord24
2. Januar 2023 // 20:40

Mit der neuen Reihe "Archivalie des Monats" will das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven künftig historische Dokumente ins Rampenlicht stellen.

Erstes Stück: Reisealbum eines Abenteurers

Alle vier Wochen soll ein unbekanntes historisches Dokument im Internet präsentiert werden. Zum Auftakt geht es auf der Website und in den sozialen Kanälen des Museums um das Reisealbum des Abenteurers und Kaufmanns Georg Papendiek (1826-1867), wie das Haus am Montag (2.1.23) mitteilte.

Album erinnert an Instagram-Posts

"Es handelt sich sozusagen um das erste Scratchbook" (Skizzenbuch), sagte Museumsmitarbeiter Alexander Reis über das Album, das an die Urform von Instagram-Posts erinnert. "Papendiek schreibt in englischer Sprache, wahrscheinlich sollte es ein Erinnerungsalbum für seine in Boston lebende Familie sein."

Mitarbeitende stellen Schätze vor

Zu Beginn jedes Monats wollen wechselnde Mitarbeitende des Deutschen Schifffahrtsmuseums jeweils einen Schatz aus dem Depot vorstellen, der bisher nie zu sehen war. Die Sammlung des Hauses umfasst 380.000 Archivalien und 60.000 Museumsobjekte. (epd)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen