Luftfilter im Klassenzimmer

Nach Aussagen von Eltern war die Schulleiterin der Meinung, dass so ein Kühlschrank großer Luftreiniger einen Sitzplatz im Klassenzimmer wegnimmt.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: „Schulleiterin lehnt Luftfilter ab“

25. August 2021 // 19:02

Der Fritz-Husmann-Schule sollen vor Monaten Luftfilter angeboten worden sein. „Die Schulleiterin lehnte diese aber ab“, kritisieren Eltern.

„Nimmt Platz weg“

Begründet habe sie das unter anderem damit, dass so ein Kühlschrank großes Luftreinigungsgerät einen Sitzplatz im Klassenzimmer wegnehme.

„Andere Meinung möglich“

„Selbstverständlich können auch Schulleitungen oder auch Lehrerinnen und Lehrer eine andere Meinung zum Thema haben, welches auch vollkommen legitim ist“, sagt Magistratssprecher Stefan Zimdars. „Die fachliche Expertise für die Entscheidung liegt jedoch beim Schulträger und hier beim Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilien.“ Daher soll die Schule jetzt Luftfilter bekommen.

Was die Eltern sagen, welche Argumente die Schulleiterin noch vorbrachte? Mehr dazu am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
54 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger