Tastmodell am Neuen Hafen wird enthüllt.

Das Tastmodell am Neuen Hafen wird eine Station auf dem Rundgang sein.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Bremerhaven: Schwedischer Verband besucht barrierefreie Gebäude

16. September 2022 // 12:10

Vertreter eines schwedischen Verbands kommen am Donnerstag nach Bremerhaven, um sich über barrierefreie Lösungen in der Stadt zu informieren.

Fachleute bauen Häuser um

Im Verband „Föreningen Kommunal Bostadsanpassning“ sind Fachleute organisiert, die in schwedischen Kommunen Häuser barrierefrei und behindertengerecht umbauen, erklärt Lars Müller, Amtsleiter des Bremerhavener Amts für Menschen mit Behinderung.

Lösungen in Bestandsgebäuden

Die Skandinavier sind auf Bremerhaven aufmerksam geworden, weil die Stadt den zweiten Platz beim Europäischen Access City Award 2021 gewonnen hat. Der steht für barrierefreie Lösungen im Tourismus und anderen Gebäuden. Die Schweden besuchen Ziele in den Havenwelte und eine nachträglich eingebaute barrierefreie öffentliche Toilette im Columbus Shopping Center. Denn Lösungen in Bestandsgebäuden zu schaffen, ist ihr Thema. Die Gäste bleiben zwei Tage und besuchen auch einige Stadtteile.

Mehr lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
619 abgegebene Stimmen