Die Sprecher der Stadtteilkonferenz Mitte (von links): Ralf Ekrowski, Eberhard Pfleiderer und Renate Prasse.

Die Sprecher der Stadtteilkonferenz Mitte (von links): Ralf Ekrowski, Eberhard Pfleiderer und Renate Prasse.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Stadtteilkonferenz will Debatte um Innenstadt fortführen

13. April 2022 // 10:05

Die Sprecher der Stadtteilkonferenz Mitte fordern, das die Innenstadtentwicklung bei einem weiteren Termin im April oder Mai öffentlich diskutiert wird.

Technik hat gestreikt

Beim ersten Abend hatte es massive Technikprobleme gegeben. Zudem wurde das Konzept vorgestellt, doch nicht vorab ausgegeben, so dass sich Bürger und Interessensgruppen inhaltlich nicht hatten vorbereiten können, kritisieren die Sprecher der Stadtteilkonferenz Mitte.

Neuer Termin gefordert

Für einen neuen Termin haben sie Oberbürgermeister Melf Grantz angeschrieben und Hilfe angeboten.

Das Integrierte Innenstadt-Konzept kann jetzt jeder lesen.

Welche Kritik die Stadtteilkonferenz hat, und warum sie sich mit allen anderen Stadtteilkonferenzen besser vernetzen wollen, lest ihr bei NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1998 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger