Tausende Gäste strömten zum "Tag des Blaulichts" in Bremerhaven.

Tausende Gäste strömten zum "Tag des Blaulichts" in Bremerhaven.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

Bremerhaven: Tausende pilgern zum "Tag des Blaulichts"

Von Jürgen Rabbel
27. August 2017 // 17:00

Der "Tag des Blaulichts" in Bremerhaven hat sich zum Besuchermagnet gemausert. Tausende kleine und große „Seh“-Leute pilgerten am Sonntag zu der Veranstaltung auf dem Gelände zwischen Neuem Hafen und der Seebäderkaje.

210 Einsatzkräfte treffen sich

Neben Vorführungen und Informationen gab es auch jede Menge Mitmachmöglichkeiten. Besonders beliebt bei den Kindern waren natürlich die zahlreichen Einsatzfahrzeuge. Insgesamt beteiligten sich zwölf Behörden und Organisationen mit rund 210 Einsatzkräften am "Tag des Blaulichts". "Ziel war es, den Bürgern die Arbeit aller Rettungskräfte vorzustellen", so Projektleiterin Annika Dreimann. "Und das ist uns gelungen." Der "Tag des Blaulichts" in Bremerhaven im Video:

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
836 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger