Für jede zusätzliche Lehrstelle in der Stadt zahlt Bremerhaven eine Prämie an die Betriebe.

Für jede zusätzliche Lehrstelle in der Stadt zahlt Bremerhaven eine Prämie an die Betriebe.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven zahlt Prämie für neue Lehrstellen

12. Juli 2021 // 07:00

Betriebe, die darüber nachdenken, mehr auszubilden als zuvor, bekommen von der Stadt Bremerhaven einen Extra-Anschub.

2000 Euro pro Lahrjahr

Für jede zusätzliche Lehrstelle, die sie im Ausbildungsjahr 2021 schaffen, zahlt das Amt für kommunale Arbeitsmarktpolitik eine Prämie: 2000 Euro pro Lehrjahr.

Nur Betriebe und Bewerber aus Bremerhaven

Zu den Bedingungen zählt, dass es sich um einen dua-

len Ausbildungsberuf handeln muss, dass der Betrieb in Bremerhaven angesiedelt ist und dass der/die Auszubildende hier mindestens seit drei Monaten ihren Hauptwohnsitz hat.

Mehr Informationen gibt es hier

Weitere Informationen gibt es im Internet, telefonisch unter 0471/5902941 und per Mail an peter.bober@magistrat.bremerhaven.de.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
228 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger