Radsatire aus Bremerhaven: Wolfgang Peters interviewt als Herbert Prassel „Dr. Speck-Luderbike alias Hans-Joachim Schmeck-Lindenau.

Radsatire aus Bremerhaven: Wolfgang Peters interviewt als Herbert Prassel „Dr. Speck-Luderbike alias Hans-Joachim Schmeck-Lindenau.

Foto: Videoscreenshot

Bremerhaven

Bremerhavener ADFC ärgert sich über Behörden

23. Juni 2021 // 15:05

Weil der Bremerhavener Magistrat auf Kritik an einer Baustelle nicht reagiert, zieht der ADFC die Behörden in einem Video durch den Kakao.

Fünf Monate lang

Über fünf Monate hinweg hat der Bremerhavener ADFC versucht, beim Magistrat zu erwirken, dass eine behördlich eingerichtete Baustelle in der Schleusenstraße aus Sicherheitsgründen verändert wird.

Video bei Youtube

Als nichts passierte, stellte der Verein das Youtube-Video „Bremerhavener Radsatire“ ein. Es wurd ein der ersten Woche bereits mehr als 830 Mal angesehen.

Warum genau der ADFC das Video gedreht hat, und welche Folgen das hat, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger