Sechs Bücher hat Angelika Griese bereits geschrieben. In dreien davon ermittelt Kriminalhauptkommissarin Mona Butenschön. Die drei anderen enthalten eine Reihe von Kurzkrimis.

Sechs Bücher hat Angelika Griese bereits geschrieben. In dreien davon ermittelt Kriminalhauptkommissarin Mona Butenschön. Die drei anderen enthalten eine Reihe von Kurzkrimis.

Foto: van Veenendaal

Bremerhaven

Bremerhavener Autorin bringt neuen Krimi heraus

7. August 2021 // 18:10

„Zahltag – Gestehe deinen Pfusch!“ heißt der neue Krimi der Bremerhavener Autorin Angelika Griese. Er spielt im Krankenhausmilieu.

Hätte der Bremerhavener Oberarzt Dr. Stefan Hasenkötter geahnt, was ihn im Fischereihafen erwartet, wäre er zu Hause geblieben. Doch zu spät. Nun wird er von seinem Entführer irgendwo gefangengehalten und gequält. Keine Sorge – das alles ist natürlich fiktiv und entspringt der Fantasie der Bremerhavener Autorin Angelika Griese. Fast alles. Das Thema ihres neuen Buchs basiert auf eigenen Erlebnissen.

„Buch war wie Therapie“

„Zahltag – Gestehe deinen Pfusch!“ spielt im Krankenhausmilieu der Seestadt. „Es gibt hier in Bremerhaven viel zu berichten. Einiges im Buch habe ich selbst erlebt, manches ist an die eigenen Erfahrungen angelehnt“, berichtet Griese. „Das Buch zu schreiben, war wie eine Art Therapie für mich.“

Worum es in dem Buch noch geht, und wann und wo die Premierenlesung stattfindet, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
227 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger