Valeska und Lloyd haben sich in den vergangenen Wochen nur wenig gepaart. bei den Tieren gilt, je öfter sie das tun., desto größer ist die Chance auf Nachwuchs.

Valeska und Lloyd haben sich in den vergangenen Wochen nur wenig gepaart. Bei den Tieren gilt, je öfter sie das tun, desto größer ist die Chance auf Nachwuchs.

Foto: Zoo am Meer

Bremerhaven

Bremerhavens Eisbären hüten Baby-Geheimnis

Von Maike Wessolowski
16. Februar 2019 // 12:00

Die Eisbären im "Zoo am Meer" in Bremerhaven hüten ihr Geheimnis, ob sie Nachwuchs produzieren, oder nicht. Dabei wollen die Zoobesucher wissen: Wird es im Winter 2019 Eisbärbabys geben?

Tiere seit Januar vereint

Zoodirektorin Dr. Heike Kück  sagt, dass es mit den Eisbären immer spannend ist. Nach der Trennung im Dezember, als Valeska die Neugeborenen verloren hat,  durften die Tiere ab Januar wieder gemeinsam auf die Anlage. Und sie flirteten sogleich.

Gespielt, aber wenig gepaart

Diesmal hätten die beiden schön gespielt , was auch zum Ritual gehöre, aber sich nur an drei Tagen gepaart. Bei Eisbären ist vieles anders: Die Tiere müssen sich häufiger paaren, damit es Nachwuchs gibt. Einmal reicht nicht.
Welche Voraussetzungen für eine Eisbären-Schwangerschaft außerdem wichtig sind, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger