Wann Budnikowsky nach Bremerhaven kommt ist noch unklar.

Wann Budnikowsky nach Bremerhaven kommt ist noch unklar.

Foto: Reinhardt/dpa

Bremerhaven
Wirtschaft

Budni kommt nach Bremerhaven

Von Ursel Kikker
4. Juni 2018 // 16:00

Eine weitere Drogerie will sich in der Seestadt niederlassen. Budnikowsky - kurz Budni - kommt an die Weser. "Wir können bestätigen, dass die Eröffnung einer Budni-Filiale in Bremerhaven geplant ist“, teilt eine Edeka-Sprecherin mit.

Budnikowsky und Edeka

Warum spricht Edeka in dieser Sache? Budnikowsky will expandieren. Dafür hat sich das Hamburger Familienunternehmen mit Deutschlands größtem Lebensmittelhändler zusammengetan. Der legt damit den Grundstein für eine eigene Drogeriekette.

Keine Angaben zum Eröffnungstermin

Doch nähere Angaben, wo der Markt in der Seestadt entstehen, wann er eröffnen und welches Sortiment er anbieten soll, macht Edeka nicht.

180 Filialen - vorwiegend in Hamburg

„Budni“ ist aus Hamburg bekannt. Die Drogerien sind bisher ausschließlich in Norddeutschland zu finden. Es gibt mehr als 180 Filialen vorwiegend in und um Hamburg. Aber auch auf Sylt oder Lübeck befinden sich Ableger.

50 neue Filialen

Von jährlich 50 neuen Filialen ist die Rede. Sie stehen in Konkurrenz zu den großen der Branche, speziell Rossmann und DM. Diese beiden haben in Bremerhaven zusammen neun Filialen.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1844 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger