Verrückte Geschichten aus den 80er und 90er Jahren können alle miterleben die sich bei der Bustour auf die Reise durch Lehe machen.

Verrückte Geschichten aus den 80er und 90er Jahren können alle miterleben die sich bei der Bustour auf die Reise durch Lehe machen.

Foto: Foto: Kahle

Bremerhaven
Kultur

Bustour präsentiert Geschichten aus Bremerhaven-Lehe

Von Susanne van Veenendaal
19. August 2017 // 16:30

Schräge Geschichten über ausgeflippte Typen und ungewöhnliche Ereignisse in Bremerhaven-Lehe – bei der verrückten Bustour zur Grünen Bude gibt es einiges zu erleben.

Reise zum Treffpunkt der Hafenarbeiter

Im Rahmen des Leher Kultursommers wurde eine ungewöhnliche Tour auf die Beine gestellt. Die Fahrt mit dem Hafenbus führt mitten durch Lehe bis hin zur Grünen Bude – hier war lange der obligatorische Treffpunkt der Hafenarbeiter.

Musik aus den 80ern und 90ern sorgt für die richtige Stimmung

Während der Fahrt werden im Bus Geschichten erzählt, aufgeführt und auch Gedichte vorgelesen. Bei den Zwischenstopps werden einige Szenen an besonders interessanten oder für den Stadtteil wichtigen Orten nachgespielt. Alles ist mit der passenden Musik aus den 80ern und 90ern unterlegt.

Zwei Stunden Fahrt

Die Fahrten mit dem Hafenbus starten am Sonntag, 20. August, sowie Mittwoch bis Freitag, 23. bis 25. August, vom Ernst- Reuter-Platz, jeweils ab 18 Uhr. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden. Karten: Tel. 0471/809360

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
836 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger