In einem Zimmer der Intensivstation wird ein Patient mit einem schweren Covid-19 Krankheitsverlauf behandelt.

In Bremerhaven werden acht Corona-Patienten auf der Intensivstation behandelt.

Foto: Christophe Gateau/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Corona: Drei Todesfälle in Bremerhaven an einem Tag

5. Oktober 2021 // 07:20

Die Gesundheitsbehörde hat für Bremerhaven am Montag drei neue Todesfälle innerhalb eines Tages gemeldet – so viele wie seit Wochen nicht mehr.

In Bremerhaven könnte bald Warnstufe 3 gelten

Außerdem kletterte die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz in der Seestadt auf 12,33. Der Wert gibt an, wie viele Covid-Kranke binnen einer Woche ins Krankenhaus mussten. Eigentlich würde sich die Stadt damit in der höchsten Warnstufe 3 befinden, die wiederum das Einführen neuer Beschränkungen in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft nach sich zieht. Der Wert müsste dafür allerdings fünf Tage durchgehend im Bereich von über zwölf bleiben. Das wäre frühestens Mitte der Woche der Fall.

Bremerhaven: Sieben Corona-Patienten werden in Krankenhäusern beatmet

In den Kliniken in Bremerhaven befinden sich 22 Patienten mit Corona. Acht von ihnen werden auf Intensivstationen behandelt; beatmet werden sieben Personen. Sieben Neuinfektionen wurden binnen Tagesfrist in Bremerhaven gezählt. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen liegt in der Seestadt auf 255,4.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger