Ein Wolf läuft im Wald

Das Land Niedersachsen prüft, ob ein oder zwei Wölfe an der Unterweser zum Abschuss freigegeben werden sollen.

Foto: Symbolbild/dpa

Bremerhaven

Darf der Wolf jetzt geschossen werden oder nicht?

28. Dezember 2021 // 17:50

Niedersachsens Umweltministerium verrät nicht, ob es mittlerweile eine Ausnahmegenehmigung für zwei Wölfe an der Unterweser gibt

„Noch in diesem Jahr“

„Noch in diesem Jahr“, so hatte es Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) vor wenigen Wochen im Landkreis Cuxhaven angekündigt, soll es eine Ausnahmegenehmigung zum Töten von ein bis zwei Wölfen aus den Rudeln Schiffdorf und Garlstedt geben. Doch ob die mittlerweile vorliegt, verrät der Minister nicht.

„Erst nach Vollzug der Ausnahmegenehmigung“

Ministeriumssprecher Christian Budde sagt, dass darüber erst informiert werde, wenn „die Ausnahmegenehmigung vollzogen“ sei. Auf Deutsch also: Erst wenn ein Wolf tot ist.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
854 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger