Die „Alexander von Humboldt II“ kommt am Freitag von ihrem Wintertörn zurück. Im Juni wird die Bark wieder die Windjammer-Parade während der Kieler Woche als Flaggschiff anführen.

Die „Alexander von Humboldt II“ kommt am Freitag von ihrem Wintertörn zurück. Im Juni wird die Bark wieder die Windjammer-Parade während der Kieler Woche als Flaggschiff anführen.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

Die „Alexander von Humboldt II“ setzt Segel in Richtung Heimathafen

5. April 2022 // 18:33

Mehr als fünf Monate war die „Alexander von Humboldt II“ auf den Weltmeeren unterwegs. Am Freitag kommt die Bark zurück nach Bremerhaven.

Schüler an Bord

Rund 15.000 Seemeilen (rund 24.076 Kilometer) hat die „Alex“ seit Anfang November zurückgelegt. An Bord waren die ganze Zeit 54 Schüler und Lehrer des kanadischen West Island College in Lunenburg.

Kooperation

Neben ihrem normalen Schulunterricht sind die Schüler an Bord auch in traditioneller Seemannschaft unterwiesen worden. „Wir werden auch in Zukunft mit den Kanadiern kooperieren“, kündigt die Deutsche Stiftung Sail Training an, die die Bark betreibt.

Freie Plätze

Für einige der Sommertörns in Nord- und Ostsee sind noch Plätze frei.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1997 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger