Sven Elsner und seine Kollegen überwachen die Maschinen im Bremerhavener Eiswerk. Auch am Wochenende ist er immer in Bereitschaft.

Sven Elsner und seine Kollegen überwachen die Maschinen im Bremerhavener Eiswerk. Auch am Wochenende ist er immer in Bereitschaft.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Die „Eismänner“ im Eiswerk Bremerhaven

8. November 2021 // 14:00

Bremerhavens Eiswerk läuft rund um die Uhr. Die modernen „Eismänner“ sind Maschinenwärte, Logistiker und Muschelfischer in Personalunion.

Eismaschine der Fischindustrie

Im Eiswerk Bremerhaven werden täglich 60 Tonnen Eis hergestellt und an die Fischhändler im Hafen verkauft. War die Eisproduktion früher noch ein echter Knochenjob, läuft sie heute fast voll automatisch ab. An der Wichtigkeit des Eiswerks für die Fischindustrie der Seestadt hat sich jedoch nichts geändert.

Wie genau das Eis hergestellt wird und wie die „Eismänner“ früher gearbeitet haben, erfahrt ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
527 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger