Dr. Helge Bruns, Chefarzt der Allgemeinchirurgie im Klinikum Reinkenheide, zeigt ein Modell der Gallenblase, die fest mit der Leber verwachsen ist.

Dr. Helge Bruns, Chefarzt der Allgemeinchirurgie im Klinikum Reinkenheide, zeigt ein Modell der Gallenblase, die fest mit der Leber verwachsen ist.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Drei von vier Patienten merken Gallensteine nicht

25. Juli 2021 // 09:00

15 Prozent der Frauen und halb so viele Männer kriegen Gallensteine. Doch nur jeder Vierte bemerkt sie, weil sie weh tun.

Schlimme Schmerzen

Wie schlimm können die Schmerzen sein auf einer Skala von eins bis zehn? „Das geht bei ganz leichten Beschwerden los, also bei eins oder zwei, kann aber auch richtig schlimm sein und zu einer acht, neun oder gar zehn auf der Schmerzskala werden“, sagt der Chefarzt der Allgemeinchirurgie im Klinikum Reinkenheide, Dr. Helge Bruns.

Was man selbst dazu beitragen kann, damit es erst gar nicht zu Gallensteinen kommt und was wirklich gegen sie hilft, sagt der Chefarzt der Allgemein-, Bauch- und Gefäßchirurgie im Klinikum Reinkenheide, Dr. Helge Bruns, im Interview auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
228 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger