Triste Mehrfamilienhäuser in Plattenbau-Optik, wie hier in der Boschstraße, gibt es in Grünhöfe zur Genüge.

Triste Mehrfamilienhäuser in Plattenbau-Optik, wie hier in der Boschstraße, gibt es in Grünhöfe zur Genüge.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Ein Neubürger fragt: Warum lästern die Bremerhavener über das "Ghetto" Grünhöfe?

Von Christoph Käfer
13. Dezember 2016 // 13:00

Christoph Käfer ist der Neue. Kürzlich ist er von Flensburg nach Bremerhaven gezogen und arbeitet seitdem in der Onlineredaktion. Als Neubürger fallen ihm ständig Eigenarten in der Stadt auf, bei denen er sich fragt: Warum ist das eigentlich so? Denen geht er auf den Grund und schreibt jeden Dienstag auf nord24 darüber. Heute: Warum lästern Bremerhavener über Grünhöfe ab?

Weder Beverly Hills noch Bronx

Zugegeben, der Geestemünder Ortsteil Grünhöfe ist sicherlich nicht das Beverly Hills von Bremerhaven. Auf die Idee, das zu behaupten, käme vermutlich auch niemand. Aber mit Sicherheit auch nicht die Bronx. Doch diesen Eindruck hat nicht jeder Bremerhavener, habe ich früh festgestellt.

"Grünhöfe komplett meiden"

Als der Entschluss feststand, dass Bremerhaven meine nächste Wahlheimat wird, und ich sehr kurzfristig auf Wohnungssuche gehen musste, hatte ich keinen blassen Schimmer, welche Gegenden in der Seestadt nicht gerade zu den beliebtesten Wohngebieten zählten. Daher fragte ich eine Kollegin und Exil-Bremerhavenerin, die mittlerweile in der Nähe von Kiel wohnt. Ihre eindeutige Antwort: "In Lehe kommt es darauf an, wo du hinziehen willst - und Grünhöfe würde ich an deiner Stelle komplett meiden."

Warnung von Student

Bei meiner ersten Wohnungsbesichtigung in Geestemünde stellte ich einem jungen Studenten, dessen Wohnung ich übernommen hätte, die gleiche Frage. Seine Antwort: "Egal, wo du hier hinziehst, zieh nicht nach Grünhöfe. Sobald man hier etwas von brutalen Schlägereien oder Messerstechereien liest, kannst du dir sicher sein, dass es in Grünhöfe war."

Ur-Bremerhavenerin rät von Grünhöfe ab

Auch eine andere Ur-Bremerhavenerin, die seit über 50 Jahren in der Stadt wohnt, riet mir: "Zieh unter allen Umständen nicht nach Grünhöfe! Das ist die Problemzone schlechthin."

Sorge um Autoreifen

Doch wie so oft im Leben kommt es anders - und meistens als man denkt: Tatsächlich schaute ich mir auch eine Wohnung in Grünhöfe an. Schon auf dem Weg dorthin sagte ich zu meiner Begleiterin im Spaß: "Wenn wir von der Wohnungsbesichtigung zurückkommen, sind die Reifen am Auto weg."

Umzug nach Grünhöfe

Doch siehe da: Als ich von dem Besichtigungstermin zurückkehrte, waren noch alle vier Reifen dran am Wagen. Und zwei Tage später hatte ich die Gewissheit, dass ich ein Grünhöfer werde - trotz aller Warnungen!  Und von denen gibt es nach wie vor einige: Bei Gesprächen mit Bremerhavenern werde ich fast jedes Mal schief angeguckt und geradezu bemitleidet, wenn ich sage, wo ich wohne.

Keine Probleme in Grünhöfe

Abgeschreckt hat mich all das dennoch nicht, ganz im Gegenteil: Ich muss zugeben, dass ich die Entscheidung, nach Grünhöfe gezogen zu sein, bislang nicht einmal bereut habe. Die Nachbarn sind schwer in Ordnung, Bäcker und Discounter vor der Haustür und insgesamt eine ruhige Wohngegend. Belästigt, bedroht oder gar ausgeraubt wurde ich bislang noch nicht. Oder anders gesagt: Es hätte mich wirklich schlimmer treffen können.

Viele Vorurteile

Umso irritierter bin ich über die Warnungen und Vorurteile, die ich nicht nur im Vorfeld meines Umzugs nach Grünhöfe von Bremerhavenern zu hören bekommen habe. Sie zeigen mir: Wahrscheinlich waren diese Bremerhavener zumindest schon seit längerer Zeit nicht mehr in Grünhöfe, sondern haben sich bei ihren (Vor-)Urteilein nur auf Gerüchte und Falschmeldungen verlassen. Das ist unfair, den einen solchen Ruf hat Grünhöfe nun wirklich nicht verdient.

Ein Neubürger fragt: Warum lästern die Bremerhavener über das "Ghetto" Grünhöfe?

Christoph Käfer ist ein Neubürger in Bremerhaven. Und einige Dinge kommen ihm komisch vor. Für nord24.de hat er nachgefragt, warum manches so ist, wie es ist.

Foto: Scheschonka

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
827 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger