Blick in den Hauptsaal des Tivoli.

Das Tivoli von Beate Kühnau und Paul Steffens hat beim Bremerhavener Tourismuspreis 2022 einen Ehrenpreis bekommen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Engagierte Bremerhaven wollen Tivoli wiederbeleben

19. November 2022 // 12:00

Wer im Kuppelsaal des Tivoli in Bremerhaven gestanden hat, kann nur schwärmen. Beate Kühnau und Paul Steffens wollen das Haus zum Leben erwecken .

Bemühen seit 2018

Seit 2018 bemühen sich Beate Kühnau, Chefin des Cafés Blattlaus, und Paul Steffens, den einst glamourösen Tanzsaal von 1880, später als Kino genutzt, aus dem Dornröschenschlaf zu holen.

Schon viel erreicht

Mit ihren engagierten Helfern haben sie seither schon viel erreicht: Das Haus hat Sicherheitsleuchten und Feuerlöscher, Notausgänge, Hauselektrik, Beleuchtung, einen Bühnenvorhang, Leinwand, Toiletten und eine mobile Heizung.

Förderverein gegründet

Engagierte Bremerhavener, die an das Projekt glauben, gründen gerade einen Förderverein Tivoli. „Wir wollen Spenden sammeln, Fördermitglieder und Aktive gewinnen“, erklärt Franco Schmidtke, Unterstützer der ersten Stunde.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
480 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger