Im vergangenen Jahr Kids-Flohmarkt in der Stadthalle zog hunderte Besucher an. Die Stadt will momentan keine Großveranstaltungen wegen des Corona-Viruses absagen.

Im vergangenen Jahr Kids-Flohmarkt in der Stadthalle zog hunderte Besucher an. Die Stadt will momentan keine Großveranstaltungen wegen des Corona-Viruses absagen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Entscheidung über Großveranstaltungen fällt in Bremen

9. März 2020 // 18:39

In Bremerhaven sollen keine Großveranstaltungen abgesagt werden. Das hat der städtische Krisenrat am Montag entschieden.

Bundesgesundheitsminister rät zur Absage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat dazu geraten, Großveranstaltungen ab 1000 Besuchern abzusagen, um die Ausbreitung zu verlangsamen.

Entscheidung in Bremen

Nun müssen sich alle Städte und Bundesländer mit dem Thema befassen. Am Dienstag soll der Bremer Senat entscheiden, ob es eine pauschale Absage geben soll. Diese Entscheidung sei dann auch für die Seestadt bindend.

Erkrankter ohne Symptome

In Bremerhaven hat es bisher nur einen bestätigten Corona-Fall gegeben. Der Wissenschaftler aus Bayern hatte keine Krankheitssymptome und weilt auch nicht mehr in der Stadt.

Mehr Fakten und Hintergründen zum Thema lest ihr in Kürze auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
412 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger