Eurogate hat bestätigt, dass fünf Mitarbeiter erkrankt sind.

Eurogate hat bestätigt, dass fünf Mitarbeiter erkrankt sind.

Foto: Scheer (Archivfoto)

Bremerhaven

Eurogate: Gerüchte zu Coronafällen

19. März 2020 // 16:10

Auf den Containerterminals macht das Gerücht die Runde, dass fünf Beschäftigte an Covid-19 erkrankt seien.

Vorwurf: Keine Info

Die Betroffenen seien aus den Schichten genommen worden, aber weitere Maßnahmen seien nicht getroffen worden.

Eurogate bestätigt Erkrankungen

Eurogate-Sprecher Steffen Leuthold bestätigt, dass fünf Mitarbeiter erkrankt seien. Sie hätten sich aber direkt nach der Rückkehr aus dem Winterurlaub in Tirol vor fast zwei Wochen schon krank gemeldet und seien gar nicht mehr zur Arbeit gekommen.

Lob für gute Reaktion

„Das war vorbildlich“, lobt Leuthold. Weitere Erkrankungen seien ihm nicht bekannt, auch bei NTB auf dem Terminal gebe es bis Donnerstag keinen Fall, sagt NTB-Geschäftsführer Christian Lankenau.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
757 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger