Dieses Gebäude an der Georgstraße in Bremerhaven-Geestemünde ist seit April 2016 eine Brandruine.

Dieses Gebäude an der Georgstraße in Bremerhaven-Geestemünde ist seit April 2016 eine Brandruine.

Foto: Archivfoto: Beschnitt

Bremerhaven

Feuer an der Georgstraße: Polizei vermutet Brandstiftung

Von nord24
24. August 2016 // 10:00

Es gibt Neues zum Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Georgstraße, Ecke Georg-Seebeck-Straße. Das Gebäude hatte Anfang April 2016 in Flammen gestanden. Verletzt wurde dabei niemand. Wie jetzt bekannt wurde, war wohl Brandstiftung die Ursache für die Flammen.

Bislang kein Täter gefasst

Das Feuer ist wohl mit Absicht gelegt worden. „Unsere Erkenntnisse gehen nun dahin, dass es sich dabei um Brandstiftung gehandelt haben dürfte“, sagt Polizei-Sprecher Uwe Mikloweit. Einen (oder mehrere) Täter habe man aber bisher nicht gefasst.

@Andreas Ahrens hat das Feuer in der Georgstraße gefilmt. Der Verkehr wird mittlerweile einspurig in beide Richtungen geführt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Freitag, 1. April 2016

" data-width="688">

@Andreas Ahrens hat das Feuer in der Georgstraße gefilmt. Der Verkehr wird mittlerweile einspurig in beide Richtungen geführt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Freitag, 1. April 2016

" class="fb-xfbml-parse-ignore">

@Andreas Ahrens hat das Feuer in der Georgstraße gefilmt. Der Verkehr wird mittlerweile einspurig in beide Richtungen geführt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Freitag, 1. April 2016

">

@Andreas Ahrens hat das Feuer in der Georgstraße gefilmt. Der Verkehr wird mittlerweile einspurig in beide Richtungen geführt. (maf)#NZBlaulichtPosted by Nord24de on Freitag, 1. April 2016

Gespräche mit Eigentümer geplant

Und was passiert mit der Brandruine? Dazu sagt Heinrich Bade, der Leiter des Bauordnungsamtes: „Die Verantwortung für das Gebäude liegt beim Eigentümer. Für Mitte September ist ein Gespräch mit ihm über das weitere Vorgehen geplant.“ Aktuell sei das Gebäude ordentlich gesichert.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
169 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger