Blaulicht

Nicht immer können mit einer Schnellbremsung schwere Unfälle verhindert werden.

Foto: Friso Gentsch

Bremerhaven
Blaulicht

Frau läuft in Lehe vor Güterzug - und überlebt knapp

4. Mai 2022 // 16:11

Riesenschreck für einen Lokführer in Bremerhaven-Lehe: Ihm ist am Mittwochmittag auf freier Strecke eine Frau vor den Zug gelaufen.

Lokführer macht eine Schnellbremsung

Der Lokführer konnte laut Bundespolizei einen Zusammenstoß in letzter Sekunde verhindern. Er sah die Frau (46) gegen 12.15 Uhr auf den Gleisen und leitete für seinen schweren Güterzug bei Tempo 80 eine Schnellbremsung ein. In Höhe Beuthener Straße kam der Zug zum Stehen.

Frau stürzt Böschung hinunter

Die Frau wurde von der Lok zwar nicht erfasst, sie stürzte im Bereich Kaufland aber die Bahnböschung hinunter. Dabei soll sie sich leichte Verletzungen zugezogen haben, so die Bundespolizei in einer Mitteilung. Die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr laufen.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
239 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger