Der Zoll hat bundesweit Gebäudereiniger kontrolliert.

Der Zoll hat bundesweit Gebäudereiniger kontrolliert.

Foto: Zoll

Bremerhaven

Gebäudereiniger: Zoll stellt kaum Verstöße fest

Autor
Von nord24
10. Juni 2021 // 16:54

„Überaus erfreulich“, lautet das Fazit des Zolls, der im Rahmen einer bundesweiten Aktion in Bremerhaven Gebäudereiniger kontrolliert hat.

Bundesweite Schwerpunktprüfung

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Bremen hat am Mittwoch im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung auch in Bremerhaven sechs Unternehmen der Gebäudereinigungsbranche und ihre Beschäftigten kontrolliert, um die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten und die rechtmäßige Zahlung des gesetzlich festgelegten Mindestlohns sicherzustellen sowie unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen oder illegale Beschäftigung von Ausländern aufzudecken.

Eine mündliche Verwarnung

Wie die Behörde weiter mitteilte, haben die Prüfungen in der Seestadt keine schwerwiegenden Verstöße gegen das Schwarzarbeitergesetz ergeben. Eine Reinigungskraft musste mündlich verwarnt werden, weil sie keinen Lichtbildausweis dabeihatte. Außerdem muss in einem Fall geprüft werden, ob Einkünfte dem Jobcenter ordnungsgemäß mitgeteilt wurden. Alle bei den Reinigungskräften erhobenen Daten werden jetzt mit den Meldungen zur Sozialversicherung abgeglichen, um Abweichungen auszuschließen.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
983 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger