Bei einem Unfall in Geestemünde hat sich eine Fußgängerin Beinverletzungen zugezogen.

Bei einem Unfall in Geestemünde hat sich eine Fußgängerin Beinverletzungen zugezogen.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Bremerhaven

Geestemünde: Fußgängerin nach Kollision mit Auto im Krankenhaus

Von Christoph Käfer
28. Februar 2017 // 15:15

Bei einem Verkehrsunfall in Geestemünde ist am Montagnachmittag eine Frau verletzt worden. 

Fußgängerin läuft auf Straße

Die 20 Jahre alte Fußgängerin war um kurz nach 14 Uhr an einer Bushaltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen zwei wartenden Linienbussen auf die Fahrbahn getreten. Dabei übersah sie den Wagen einer 28-jährigen Autofahrerin, die auf der Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Norden unterwegs war.

Kollision mit Auto

Bei der Kollision erlitt die 20-Jährige nach ersten Feststellungen Verletzungen an den Beinen. Sie wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto der 28-Jährigen entstand nach Polizeiangaben leichter Sachschaden.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger