Der Bus wurde in Geestemünde in einen Unfall verwickelt.

Der Bus wurde in Geestemünde in einen Unfall verwickelt.

Foto: Polizei

Bremerhaven

Geestemünde: Mehrere Verletzte nach Vollbremsung im Bus

Autor
Von nord24
22. November 2021 // 18:34

Sieben Personen mussten nach einer Vollbremsung eines Linienbusses in Geestemünde ins Krankenhaus gebracht werden.

Vorfahrt missachtet

Der Bus fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße, als er stark abbremsen musste. Ein Autofahrer wollte von der Gutenbergstraße in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des Busses. Dadurch stürzten in dem Bus mehrere Personen. Trotz einer Vollbremsung konnte der Busfahrer einen Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht verhindern. Der Gesamtschaden beträgt circa 7.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
191 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger