Die Eingangstür zum Gesundheitsamt an der Wurster Straße in Bremerhaven.

Im Gesundheitsamt in der Wurster Straße werden mehr Arbeitsplätze gebraucht. Daher soll das Umweltschutzamt ins „KAP“ an der Grashoffstraße ziehen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Gesundheitsamt: Probleme bei der Stellenbesetzung

10. Dezember 2021 // 16:00

Das Gesundheitsamt in Bremerhaven soll personell deutlich aufgestockt werden. Mehr als 20 neue Mitarbeiter werden gesucht.

Pakt für öffentlichen Gesundheitsdienst

Die Stellen werden aus dem Pakt für den öffentlichen Gesundheitsdienst des Bundes finanziert. Bei der Stellenbesetzung gibt es jedoch Probleme.

Schlechtere Bezahlung

„Ich gehe davon aus, dass wir Schwierigkeiten haben werden, Personal zu finden und die Stellen zu besetzen“, sagt Bremerhavens Gesundheitsstadtrat Selcuk Caloglu (SPD). Das Problem: Im öffentlichen Gesundheitsdienst verdient man deutlich schlechter als in Krankenhäusern und freier Wirtschaft.

Warum kriegt das Gesundheitsamt mehr Personal? Und warum muss das Umweltschutzamt dafür umziehen? Mehr dazu auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
402 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger