Mission Now sendet mit der Köchin und EU-Politikerin Sarah Wiener aus dem Haus am See. Foto Scheschonka

Mission Now sendet mit der Köchin und EU-Politikerin Sarah Wiener aus dem Haus am See. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Grüne Unternehmen: Ideen gehen über Bremerhaven in die Welt

4. Mai 2022 // 13:37

Köchin Sarah Wiener ist zugeschaltet. Und Autor Ranga Yogeshwar auch. Schon diese Namen zeigen, was für eine hochkarätige Veranstaltung derzeit in Bremerhaven stattfindet. Aus einem Studio im „Haus am See“ in Speckenbüttel werden noch bis Donnerstag in Vorträgen und Gesprächsrunden innovative nachhaltige Ideen für Unternehmer in ganz Deutschland gesendet. Fest steht: Nur wer nachhaltig wirtschaftet, ist für die Zukunft gut aufgestellt.

Großes Interesse am Thema Nachhaltigkeit

Das „Haus am See“ im Speckenbütteler Park ist eigentlich als gemütliche Gastronomie bekannt. Doch derzeit ist der Innenraum in eine Art Fernsehstudio umgebaut worden. Zahlreiche Kameras und Scheinwerfer wurden installiert. Kameraleute, Tontechniker und weitere Assistenten arbeiten dort. Moderatorin Dr. Ines Marbach interviewt gut gelaunt und fachkundig die Personen vor der Kamera - oder die, die wie TV-Köchin und EU-Politikerin Sarah Wiener per Videokonferenz zugeschaltet sind. Was derzeit dort stattfindet, ist für Unternehmer in Deutschland eine wichtige Veranstaltung. Experten von Unternehmen wie Allianz und Mercedes-Benz geben sich die Klinke in die Hand. Sie alle bewegt ein Thema: Nachhaltigkeit.

Bremerhaven als Plattform für grüne Ideen

Die Kongressreihe „Mission Now“ sollte ursprünglich mal größtenteils in Präsenz stattfinden, nun wurde aber ein Livestream-Internetformat umgesetzt. Inhaltlich es geht um nichts Geringeres, als zu lernen, wie man Firmen nachhaltig aufstellt. Manuela Hofmann von Mission Now erklärt leise, während neben ihr im „Haus am See“ die Kameras laufen, dass die Idee für diese Kongressreihe im vergangenen Jahr entstanden ist. Der Digital-Pionier und Geschäftsführer von „HRnetworx“, Tjalf Nienhaber, gebürtig aus der Region, will mit der Veranstaltung gute Ideen in Sachen Nachhaltigkeit an möglichst viele Unternehmer weitergeben. Die Veranstaltung wird aus Bremerhaven gesendet und von bis zu 250 Teilnehmern bundesweit per Livestream verfolgt.

Was die Expertinnen und Experten bei dieser Kongressreihe zum Thema Nachhaltigkeit an Ideen eingebracht haben und welche Bremerhavenerinnen und Bremerhavener dabei sind, lest ihr auf NORDERLESEN und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger