In dieser Parzelle wurde am Sonntagabend eine tote Frau aufgefunden.

In dieser Parzelle wurde am Sonntagabend eine tote Frau aufgefunden.

Foto: Kikker

Bremerhaven

"Gruselig": Pächter reagieren geschockt nach Leichenfund in Bremerhaven

Von nord24
31. Juli 2017 // 16:17

Nach dem Fund einer toten Frau in einem Kleingartengebiet in Bremerhaven-Lehe am späten Sonntagabend haben viele der Parzellenbesitzer noch nichts von dem schrecklichen Vorfall mitbekommen.

Geschockte Parzellen-Nachbarn

Die Nachricht von der toten Frau sickert im Kleingartengebiet Ackmann erst ganz langsam durch. "Wenn man so etwas hört, das ist schon gruselig", sagt eine Frau.

Häufiger Personen auf Grundstück

Die meisten Pächter waren am Montag weder vor- noch nachmittags in ihren Gärten anzutreffen. In der Nachbarschaft wird nach nord24-Informationen erzählt, dass sich auf dem Grundstück häufiger Personen getroffen und gefeiert hätten.

Parzellenbesitzer findet Leiche

Zum Hintergrund: Ein Parzellenbesitzer hatte am Sonntag gegen 21.45 Uhr eine tote Frau in seiner Gartenlaube entdeckt, als er diese betreten wollte. Bei der Toten handelt es sich um eine 42 Jahre alte Polin, deren Wohnsitz in Bremerhaven gemeldet war.

Fremdverschulden angenommen

Da die 42-Jährige Verletzungen aufwies, die auf Fremdeinwirkungen hinweisen, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Noch in dieser Woche sollen die Ergebnisse der Obduktion vorliegen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
182 abgegebene Stimmen