In Hatzte wurden vier Bienenvölker von Unbekannten gestohlen.

In Hatzte wurden vier Bienenvölker von Unbekannten gestohlen.

Foto: Pleul/dpa

Bremerhaven
Freizeit

Hafenbiene möchte im Speckenbütteler Park landen

Von Ursel Kikker
10. Februar 2020 // 17:00

Die Stiftung Hafenbiene in Bremerhaven möchte im Speckenbütteler Park ihren Hauptstandort eröffnen. Sie hat sich das Gelände des Pulvermagazins ausgeguckt. Allerdings fehlt noch die Erlaubnis, das Gelände zu pachten. Dabei gebe es schon seit Monaten ein Hin und Her um das Thema, sagen der Stadtimker und seine Unterstützer. Wo es hakt, lest ihr bei norderlesen.de oder am Dienstag in der Nordsee-Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1160 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger