Diesen Blick von der Dachterrasse des „Liberty“-Hotels können bald auch die Gäste der „New York Bar“ genießen. Architekt und Auswandererhaus-Betreiber Andreas Heller und die Hamburger Innenarchitektin Julia Beck (Foto) haben sie im klassischen Stil amerikanischer Hotel-Lounges ausgestattet. Im Sommer werden Tische und Stühle nach draußen gestellt.

Diesen Blick von der Dachterrasse des „Liberty“-Hotels können bald auch die Gäste der „New York Bar“ genießen. Architekt und Auswandererhaus-Betreiber Andreas Heller und die Hamburger Innenarchitektin Julia Beck (Foto) haben sie im klassischen Stil amerikanischer Hotel-Lounges ausgestattet. Im Sommer werden Tische und Stühle nach draußen gestellt.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Hotel "Liberty" in Bremerhaven: Cocktail-Bar mit Blick auf Hafen und Weser

Von nord24
30. Dezember 2017 // 11:00

Im Hotel „Liberty“ am Neuen Hafen in Bremerhaven entsteht in der sechsten Etage eine Bar mit Hafenblick.  Sie soll für jedermann zugänglich sein. Anfang Februar ist es so weit. Dann öffnet das „Vier-Sterne-plus“-Hotel seine Pforten.

"New York Bar" im Stil US-amerikanischer Hotel-Lounges

Die „New York Bar“ macht ihrem Namen alle Ehre, denn ihr distinguierter Einrichtungsstil erinnert tatsächlich an gehobene Hotel-Lounges in den USA. „Wir haben uns bei der Gestaltung von vergleichbaren Häusern in New York und Boston inspirieren lassen“, sagt der Architekt und Auswandererhaus-Betreiber Andreas Heller.

Eindrucksvolles Panorama  von der Terrasse im sechsten Stock

Wer dort zum ersten Mal Platz nimmt, hat womöglich zunächst einmal gar keinen Blick dafür. Zu eindrucksvoll ist das Panorama, dass sich den Gästen von der großen Terrasse vor der „New York Bar“ bietet. Sechs Stockwerke tiefer die Marina und der Betrieb in der Sportbootschleuse, dahinter die Weser, auf der die dicken Pötte vorbeiziehen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger