Grünkohl scheint die große Liebe der der Norddeutschen zu sein.

Grünkohl scheint die große Liebe der der Norddeutschen zu sein.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremerhaven

#isso: Was hat es mit dem Grünkohl auf sich?

Von Lisa Klein
2. Dezember 2018 // 15:00

Die nord24-Redakteurin Lisa Klein wohnt noch nicht so lange in Norddeutschland. Geboren und aufgewachsen im Land der Weißwürste und des Sauerkrauts, ist sie doch sehr überrascht über die große Liebe der Norddeutschen zum Grünkohl. Und sie fragt sich: Woher kommt das?

Grünkohlparty in der Stadthalle

Nicht falsch verstehen: Ich meine das in keinster Weise despektierlich. Aber ich habe das Gefühl, nicht mal die Bayern haben so eine große Affinität zu Sauerkraut wie der Norden zu Grünkohl. Kürzlich bin ich auf das facebook-Event der Stadthalle Bremerhaven gestoßen. "Die große Grünkohlparty" mit DJ Stony und DJ Mr Tomm. Grünkohl-Buffett! 45 Euro Eintritt! Spätestens da dämmerte mir: Grünkohl ist ein ganz fettes Ding hier.

Pinkel?

Aber so ganz erschließt es sich mir nicht. Ich kenne Haxe mit Sauerkraut. Oder Knödel mit Sauerkraut. Irgendwas mit Sauerkraut eben. Hier gibt es: Grünkohl. Erst dahinter kommt dann, was es zum Grünkohl gibt. Pinkel zum Beispiel, eine Grützwurst, sagt Wikipedia. In welcher Form es Grünkohl gibt, steht außer Frage, irgendwie gehäckselt sieht es aus. Gegessen habe ich es noch nie (bewusst).

Der Tag danach

Frage ich die Kollegen, sind die geteilter Meinung. Der eine isst es gar nicht, der andre liebend gern, beklagt sich nur über den "Tag danach". "Kohl halt", sagt er. Aber gesund ist das Grünzeug, Eisen, Magnesium, Vitamin C und was weiß ich nicht noch alles.

Kassler!

Am Ende meiner kurzen Recherchen stoße ich dann doch noch auf etwas, was mir bekannt vorkommt: Grünkohl mit Kassler. Kassler, das konnte meine Oma, die an der Schweizer Grenze gewohnt hat, besonders gut. Grünkohl und Kassler? Das wäre ein Start.

Liebe Nordlichter

Sagt mir: was macht Grünkohl so besonders für euch? Habt ihr Rezepte für mich? Was ist die traditionelle Art ihn zu kochen? Was darf man gar nicht machen? Wo bekomme ich den besten Grünkohl? Sagt es mir, schreibt mir. Entweder per Mail an lisa.klein@nordsee-zeitung.de oder per Facebook (nord24de). Ich freue mich auf eure Ideen und Rezepte.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

7841 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram