Die Polizei hat Jugendliche mit aufs Revier genommen, die zuvor auf einem Spielplatz in Leherheide randaliert hatten.

Die Polizei hat Jugendliche mit aufs Revier genommen, die zuvor auf einem Spielplatz in Leherheide randaliert hatten.

Foto: Colourbox

Bremerhaven

Jugendliche randalieren mit Brecheisen auf Spielplatz in Leherheide

Von Lili Maffiotte
1. August 2018 // 11:38

Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend auf einem Spielplatz in Bremerhaven-Leherheide randaliert. Bewohner des Sanddornweges hörten knirschende Geräusche und schauten auf dem Spielplatz nach.

Brecheisen dabei

Sie trafen gegen 18 Uhr mehrere Jugendliche auf der Anlage an. Einer von ihnen machte sich mit einem Brecheisen an den Spielgeräten zu schaffen. Der Junge brach gerade den Holzfußboden eines Rondells auf. Die couragierten Nachbarn nahmen dem Schüler das Brecheisen ab. Daraufhin rannten die Jugendlichen davon.

Strafanzeige

Eine Polizeistreife entdeckte die vierköpfige Gruppe im Alter von 13 bis 15 Jahren auf dem Spielplatz am Feuerdornweg und brachte sie zur Wache. Dort wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde gefertigt.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger