Der Passagierkatamaran "Nordlicht".

Der Passagierkatamaran "Nordlicht".

Foto: Eckhardt

Bremerhaven

Katamaran strandet in Bremerhaven

Von nord24
25. Februar 2020 // 14:49

In Bremerhaven musste der Passagier-Katamaran MS "Nordlicht" der AG Ems einen unplanmäßigen Zwischenstopp einlegen.

Sturm führt zu Zwangsstopp

Normalerweise fährt das 31 Jahre alte Schiff zwischen Emden und der Nordseeinsel Borkum. Der Katamaran sollte nach Abschluss des regulären Werftaufenthalts bei Abeking & Rasmussen in Lemwerder eigentlich an diesem Wochenende die Karnevalsflüchtigen aus dem Rheinland auf die ostfriesische Insel befördern. Das angekündigte Sturmtief „Wiltrud“ führte dazu, dass der Katamaran auf der Überführungsfahrt von der Unterweser in den Dollart ab Donnerstag einen Zwangsstopp im Bremerhavener Fischereihafen einlegen musste.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger