So ungefähr muss es passiert sein: Zwischen zwei Schülern kommt es zu einer Rangelei an der Tür. Die Finger werden eingeklemmt.

So ungefähr muss es passiert sein: Zwischen zwei Schülern kommt es zu einer Rangelei an der Tür. Die Finger werden eingeklemmt.

Foto: Colourbox

Bremerhaven

Kein Lehrer in der Klasse: Schüler verliert Fingerkuppen bei Rangelei

Von Denise von der Ahé
23. Februar 2017 // 10:00

Bei einer Rangelei in einer unbeaufsichtigten Unterrichtsstunde hat ein Schüler des Lloyd Gymnasiums zwei Fingerkuppen verloren. Wegen eines kurzfristigen Lehrerausfalls waren die Achtklässler mit einer Stillarbeit betraut. Die Eltern des verletzten Jungen, der seit dem Vorfall am 19. Januar krank geschrieben ist, haben Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt. Die CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Christine Schnittker sagt: "Das ist ein trauriger Höhepunkt des Lehrermangels. Jetzt kommen sogar schon Personen zu Schaden, weil Klassen unbetreut sind."

Schüler geraten in Streit

Während der Stillarbeit waren am 19. Januar zwei Jungs in Streit geraten, einer hat sich bei einer Rangelei an der Klassentür die Finger eingeklemmt. „Es handelt sich um einen sehr unglücklichen Vorfall, den alle Beteiligten sehr ernst nehmen", sagt Schuldezernent Michael Frost (parteilos).

Warum war kein Lehrer in der Klasse?

Frost sagt, dass kurzfristig ein Lehrer ausgefallen sei. Da so schnell auch keine Vertretungskraft gefunden werden konnte, sei auf eine explizit am Lloyd Gymnasium zwischen Elternbeirat und Schulleitung vereinbarte Regelung zurückgegriffen worden, die sich Mitbetreuung nennt. Das heißt: Die Schüler bekommen eine Stillarbeit. Dabei werde die Aufsicht durch die in den benachbarten Klassenräumen unterrichtenden Lehrer sichergestellt, betont Frost.

Schüler werden im Notfall nach Hause geschickt

Bis der Vorfall aufgeklärt sei, werde die Möglichkeit zur Stillarbeit ausgesetzt. Im Notfall müssten die Schüler stundenweise nach Hause geschickt werden, was man eigentlich mit der Lösung habe verhindern wollen, sagt Frost.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1309 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger