Winterjacken hängen in einer Kleiderkammer für bedürftige Menschen.

Warme Kleidung und Winterjacken fehlen derzeit in den Beständen der Kleiderkammer der Diakonie Bremerhaven.

Foto: Zinken/dpa (Symbolbild)

Bremerhaven

Kleiderkammer der Diakonie benötigt dringend Winterkleidung

Autor
Von nord24
30. November 2022 // 18:40

Bedürftige Menschen können sich bei der Diakonie Bremerhaven mit Kleidung versorgen. Die Nachfrage ist hoch - die Bestände fast aufgebraucht.

Winterkleidung und Bettwäsche fehlen

Aktuell sind die Bestände an Winterkleidung für jüngere Frauen, Männer und Kinder (ab Größe 122) aufgrund der hohen Nachfrage fast aufgebraucht. Die Kleiderkammer der Diakonie Bremerhaven benötigt dringend gut erhaltene Winterkleidung, meldet der Verein. Farbe, Form und Größe spielen dabei keine Rolle. Hauptsache die Kleidung ist gut erhalten und die Schuhe sind heil. Zudem werden für die Obdachlosenhilfe dringend Bettwäsche, Bettlaken in der Größe 90x200cm sowie dicke Winterjacken in den Größen L, XL und XXL benötigt.

Hier könnt ihr Kleiderspenden abgeben

Abgegeben werden kann die Kleidung im Wichernhaus, Jacobistr. 44 in 27578 Bremerhaven. Die Öffnungszeiten für Kleiderspenden sind montags bis donnerstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr sowie nachmittags von 14 bis 16 Uhr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kleiderkammer der Diakonie versorgen täglich bedürftige Familien mit Kindern, Rentner, Arbeitslose und wohnungslose Menschen mit gut erhaltener, gebrauchter Bekleidung.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
530 abgegebene Stimmen