Mehr als 50 Gäste nahmen am ersten Jahresempfang der Marineoperationsschule nach Ausbruch der Pandemie vor zwei Jahren teil. Foto: Masorat

Mehr als 50 Gäste nahmen am ersten Jahresempfang der Marineoperationsschule nach Ausbruch der Pandemie vor zwei Jahren teil. Foto: Masorat

Foto: RALF MASORAT

Bremerhaven

Kommandeur: Der Marine-Standort Bremerhaven ist sicher

Von Jürgen Rabbel
13. Mai 2022 // 06:05

Die Marineoperationsschule in Bremerhaven wird mit weiteren Millionen modernisiert. „Der Standort ist sicher“, betonte der Kommandeur beim Jahresempfang.

Weitere 8 Millionen

Seit 2018 wurden 6,5 Millionen Euro in die Infrastruktur der Schule gesteckt. Bis 2027 ist geplant, weitere 8 Millionen Euro in die Sanierung der MOS zu investieren.

50 Gäste

Für Kapitän zur See Jens Grimm, Kommandeur der Marineoperationsschule (MOS) war es der erste Jahresempfang als Kommandeur. Begrüßen konnte er mehr als 50 Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Militär.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1554 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger