Die „Solaris“ wird am Sonntag im Nebel ausgedockt und an die Ausrüstungspier der Lloyd Werft gelegt.

Die „Solaris“ wird am Sonntag im Nebel ausgedockt und an die Ausrüstungspier der Lloyd Werft gelegt.

Foto: Eckardt

Bremerhaven

Megayacht „Solaris“ in Bremerhaven ausgedockt

Von Christian Eckhardt
28. Februar 2021 // 15:04

Nach einer Bauzeit von rund drei Jahren ist die 140 Meter lange Megayacht „Solaris“ am Sonntag ausgedockt worden.

Verlegung bei Lloyd Werft

Sie liegt nun der Ausrüstungspier der Lloyd Werft. Dort bleibt der Neubau, der für Milliardär Roman Abramowitsch gebaut worden sein soll, bis zur Werftprobefahrt liegen.

Probefahrt

Diese wird irgendwann in den nächsten Wochen erfolgen, auch hierzu gibt es seitens der Werft keine offizielle Auskunft.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
3166 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger