Im Blick die Berufliche Schule für Technik am Schulzentrum Carl von Ossietzky

Im Blick die Berufliche Schule für Technik am Schulzentrum Carl von Ossietzky: Hier wurde die Fassade schon saniert.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Mehr Fernwärme: Seestadt Immobilien will Schulen klimafit machen

17. Mai 2022 // 16:10

Seestadt Immobilien plant eine große Sanierungsoffensive an Schulen und will die Einrichtungen so klimafit machen.

Einzelne Schritte schneller angehen

Wegen der aktuellen politischen Lage sollen einzelne Schritte schneller umgesetzt werden - Fernwärme spielt da eine große Rolle. Aktuell wird unter anderem an vier Schulen gearbeitet: Die Schule am Leher Markt soll künftig Fernwärme statt Gas bekommen, außerdem werden die CvO-Oberstufe, die Fichteschule und das Schulzentrum Geschwister Scholl energetisch saniert. Seestadt Immobilien sieht sich als Eigentümerin der Gebäude unter Zugzwang und möchte aufgrund des Kriegs in der Ukraine und den daraus resultierenden steigenden Energiepreisen schnell handeln. „Die geopolitische Lage bringt uns unter Zeitdruck. Deswegen ist es wichtig, für einige Liegenschaften vor allem beim Heizen mögliche Konzepte zu prüfen“ berichtet Betriebsleiter Holger Schneeberg.

Fernwärme steht im Mittelpunkt

Vor allem Fernwärme soll hier eine zentrale Rolle spielen. In verschiedenen Phasen wird nun geprüft, welche Gebäude ans Fernwärmenetz angeschlossen werden können. Danach soll laut Schneeberg in Kooperation mit den Energieversorgern SWB und Wesernetz ermittelt werden, wo in den nächsten fünf Jahren neue Anschlüsse entstehen könnten. Dazu gehört auch, dass das Fernwärmenetz ausgebaut werden soll: Profitieren könnten davon die Humboldtschule oder das Bad 2. In einer letzten Phase sollen alternative Konzepte geprüft werden - für Schulgebäude, die sich nicht an die Fernwärme anschließen lassen. Sie könnten stattdessen mit einer Wärmepumpe oder Holzpellets oder Hackschnitzeln geheizt werden.

Alles weitere zu dem Thema lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger