Zählerstände mitteilen müssen die Kunden laut swb nicht - die Anpassung der Mehrwertsteuer läuft automatisch über das Computersystem.

Zählerstände mitteilen müssen die Kunden laut swb nicht - die Anpassung der Mehrwertsteuer läuft automatisch über das Computersystem.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Mehrwertsteuersenkung: swb passt Preise automatisch an

Autor
Laura Bohlmann-Drammeh
8. Juli 2020 // 17:05

Der Bremer Energieversorger swb rechnet die Senkung der Mehrwertsteuer automatisch in die Preise ein. Kunden müssen laut swb keine Zähler ablesen.

Im Durchschnitt sparen Kunden, die Strom, Erdgas und Trinkwasser von der swb zwischen Juli und Dezember beziehen, nach Angaben des Energieversorgers etwa 3,80 Euro im Monat.

Wie dieser Preis zustande kommt und wie die Abrechnung funktioniert, lest ihr auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger