Beben den beiden Rotorblatt-Prüfhallen entsteht eine dritte Halle, in der XXL-Blätter untersucht werden sollen.

Beben den beiden Rotorblatt-Prüfhallen entsteht eine dritte Halle, in der XXL-Blätter untersucht werden sollen.

Foto: Fraunhofer IWES/Peter Sondermann

Bremerhaven

Millionen-Invest: Institut baut am Fischereihafen

21. Mai 2021 // 08:30

Das Fraunhofer Institut IWES investiert im Bremerhavener Fischereihafen 19 Millionen Euro. Gebaut wird ein Prüfstand für XXL-Rotorblätter.

Bauarbeiten bis 2022

Die riesige Halle soll zum Jahresende stehen, der Betrieb im Sommer 2022 aufgenommen werden. Aus aller Welt schicken Anlagenbauer Flügel von immer größer werdenden Windrädern nach Bremerhaven, um sie hier prüfen zu lassen. Das IWES gibt es seit zehn Jahren in Bremerhaven.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
707 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger