Mehr als 4500 Besucher zog es am letzten Musiksommerabend ins Schaufenster Fischereihafen. Die Tribute-Band MerQury enttäuschte die Queen-Fans nicht. Kein Wunder. Die Dresdener Truppe gilt als eine der besten Queen-Coverbands in Deutschland.

Mehr als 4500 Besucher zog es am letzten Musiksommerabend ins Schaufenster Fischereihafen. Die Tribute-Band MerQury enttäuschte die Queen-Fans nicht. Kein Wunder. Die Dresdener Truppe gilt als eine der besten Queen-Coverbands in Deutschland.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Musiksommer: MerQury rockt das Schaufenster in Bremerhaven

Von Jürgen Rabbel
22. September 2017 // 18:00

Erfolgsgeschichte Musiksommer: Mehr als 45000 Besucher  kamen in diesem Jahr zu den 16 Open-Air-Konzerten im Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven. Beim letzten Musiksommerabend rockte die Dresdener Tribute-Band MerQury vor mehr als 4500 Zuhörern.

Erfolgsgeschichte wird 2018 fortgesetzt

Wie und in welchem Umfang die Erfolgsgeschichte 2018 fortgesetzt wird, steht im Moment noch nicht fest. Aber: Einen Musiksommer geben werde es im kommenden Jahr auf alle Fälle, betont Marco Schilling, Veranstaltungsleiter im Schaufenster.
Musiksommer in Bremerhaven

Wer freut sich schon auf den nächsten Musiksommer? (maf)Posted by Nord24de on Freitag, 22. September 2017

" data-width="688">
Musiksommer in Bremerhaven

Wer freut sich schon auf den nächsten Musiksommer? (maf)Posted by Nord24de on Freitag, 22. September 2017

" class="fb-xfbml-parse-ignore">
Musiksommer in Bremerhaven

Wer freut sich schon auf den nächsten Musiksommer? (maf)Posted by Nord24de on Freitag, 22. September 2017

">Musiksommer in Bremerhaven

Wer freut sich schon auf den nächsten Musiksommer? (maf)Posted by Nord24de on Freitag, 22. September 2017

Für Musiksommer 12000 Euro gespendet

Begeistert ist Schilling von der Spendenbereitschaft der Zuhörer als Unterstützung für die Konzertreihe. Insgesamt seien rund 12 000 Euro in den Spendenbüchsen auf dem Platz zusammengekommen.

Kein Zuschuss der Stadt in Sicht

Durch ihre Spenden haben die Musiksommerfans fast drei Konzerte selbst finanziert. „Ein kleines Defizit ist allerdings geblieben“, so Schilling. „Aber das bekommen wir schon ausgeglichen.“ Mehr Sorgen bereitet ihm der Musiksommer 2018. „Im Moment sieht es so aus, dass wir von der Stadt keine Unterstützung zu erwarten haben.“

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
713 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger