Lloyd Gymnasium einen Tag nach dem Amoklauf. Es ist wieder Ruhe vor der Schule eingekehrt. Trotzdem ist nichts wie gewöhnlich.

Lloyd Gymnasium einen Tag nach dem Amoklauf. Es ist wieder Ruhe vor der Schule eingekehrt. Trotzdem ist nichts wie gewöhnlich.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Nach den Schüssen am Lloyd Gymnasium: Ab Montag wieder Schule

20. Mai 2022 // 20:53

Am Freitag, ein Tag nach den Schüssen am Bremerhavener Lloyd Gymnasium, herrscht Ausnahmezustand in der Schule. Ab Montag soll sich das langsam ändern.

Bedürfniss nach Normalität

„Die Schüler haben ein großes Bedürfnis nach Normalität“, sagt Ulrike Bender-Klöck vom Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentrum (Rebuz). Deshalb soll der Schulbetrieb ab Montag wieder langsam Fahrt aufnehmen.

Beratungsangebote und Hotline

Psychologische Beratungsangebote, Gruppen und Einzelgespräche wird es weiterhin geben, die Hotline für besorgte Eltern und Schüler bleibt mindestens bis Himmelfahrt aktiv und Prüfungen werden in der kommenden Woche gar nicht stattfinden.

Schulpflicht ab Montag

„Aber ab Montag gilt die Schulpflicht wieder“ sagt Frost. „Wir wollen nicht, dass die Schüler mit ihren Ängsten alleine bleiben. Es soll eine gemeinsame Aufarbeitung geben.“

Was sich die Schüler wünschen und wie sie mit der Tragödie umgehen, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger