Das Coronavirus ist in Bremerhaven weiter verhältnismäßig stark vertreten.

Das Coronavirus ist in Bremerhaven weiter verhältnismäßig stark vertreten.

Foto: dpa

Bremerhaven

Nach Neuinfektionen: Inzidenz in Bremerhaven steigt wieder

15. September 2021 // 16:17

Die Inzidenz in Bremerhaven steigt wieder. Zuletzt hatte es vermehrt Corona-Neuinfektionen gegeben.

Inzidenz in Bremerhaven steigt wieder

Die Inzidenz in Bremerhaven steigt wieder. Nach Angaben des Gesundheitsressorts des Bremer Senats lag der Wert am Mittwoch bei 186,5 (Vortag: 178,6). 44 Menschen hätten sich neu mit dem Coronavirus infiziert, hieß es.

Anstieg überrascht nicht

Nachdem die Inzidenz in den letzten Tagen leicht zurückgegangen war, überrascht der neuerliche Anstieg nicht. Am Dienstag hatten sich bereits 61 Menschen neu infiziert, nun also 44 Personen.

446 aktive Corona-Fälle

Nach Angaben des Gesundheitsressorts gibt es in der Seestadt aktuell 446 aktive Fälle.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1117 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger