Das Wulsdorfer Feuerwehrhaus ist zu klein.

Das Wulsdorfer Feuerwehrhaus ist zu klein.

Foto: Sven Jachens

Bremerhaven

Neues Haus für die Wulsdorfer Feuerwehr

Von nord24
22. Juli 2021 // 16:59

Der Magistrat hat die Finanzierung der Planung eines neuen Feuerwehrhauses für die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf beschlossen.

300.000 Euro für die Planung

Für die Planung wurden zunächst 300.000 Euro bereitgestellt. Insgesamt wird mit Gesamtkosten von ca. 3 Millionen Euro für den Neubau gerechnet.

Stellplätze zu klein

Ein Neubau ist aus Sicht des Magistrats notwendig, da das vorhandene Feuerwehrhauses in der Lindenallee 83 Jahre alt ist und die Gegebenheiten dort „inakzeptabel“ seien. Am bisherigen Standort können Hygieneanforderungen nicht erfüllt werden. Die Größe der Stellplätze sei für moderne Einsatzfahrzeuge sei unzureichend.

Neubau in Bohmsiel

Das neue Feuerwehrhaus wird im Bereich Bohmsiel entstehen. Geplant ist der Baubeginn Anfang 2022. Die Fertigstellung des Feuerwehrhauses soll bis zum Frühjahr 2023 erfolgen. (pm/th)

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
419 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger